Ratgeber | Inkontinenz

Inkontinenz

Individuelle Produktberatung für mehr Lebensqualität

Therapie­möglichkeiten

Mit Inkontinenz ist der ungewollte, unkontrollierte Abgang von Urin oder Stuhl gemeint. Die Ursachen dafür sind vielfältig, sodass mindestens acht Millionen Deutsche unter Inkontinenzbeschwerden leiden. Aus Schamgefühl ist es vielen Betroffenen unangenehm, zum Arzt zu gehen und über die eigene Inkontinenz zu sprechen. Dabei gibt es geeignete Hilfsmittel und Therapiemöglichkeiten, die zu einer erheblichen Verbesserung der Lebensqualität führen können.

Unsere Service­leistungen & Produkte

Darauf können Sie sich verlassen

Wir versorgen Sie sowohl mit aufsaugenden als auch mit ableitenden Inkontinenzprodukten.

Aufsaugende Produkte

Diese Hilfsmittel eignen sich für verschiedene Schweregrade und ermöglichen eine diskrete Nutzung im Alltag. Es wird hierbei zwischen körpernahen Produkten (z.B. Einlagen oder Windeln) und körperfernen Produkten (z.B. Bettschutzeinlagen) unterschieden.

Ableitende Produkte

Bei Harninkontinenz eignen sich ableitende Produkte, die den Urin auffangen. Dazu gehören Beutel oder Kondome, die einfach entsorgt werden können. Alle für die ableitende Inkontinenzversorgung benötigten Produkte sind Pflegehilfsmittel gemäß SGB V und über Ihre Krankenkasse erstattungsfähig.

Ihre Ansprechpartner

Homecare-Innendienst

Nach oben

Ihre Meinung ist uns wichtig

Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie uns weiterempfehlen würden?

0 = Sehr unwahrscheinlich10 = Sehr wahrscheinlich