Neueröffnung in Bad Liebenwerda

Wohl­fühlen in der „BaliAnce“

Neues Gesund­­heitsfach­­geschäft in Bad Lieben­­werda eröffnet

An einem einprägsamen Datum, dem 23.03.2023, hat das regionale Familien­unternehmen Kröger in Bad Lieben­werda ein zweites Gesundheits­fachgeschäft eröffnet – die „BaliAnce“. Es befindet sich in unmittel­barer Nähe zum Markt­platz in der Hainsche Straße 11.
Der erste Gast traf bereits eine Viertel­stunde vor der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr ein: Der ehrenamtliche Bürger­meister von Bad Lieben­werda, Johannes Berger, ließ es sich nicht nehmen, persönliche Glück­wünsche auszusprechen: „Als wir von der Neuer­öffnung gehört hatten, waren wir uns als Stadt einig, dass das die beste Lösung an diesem zentralen Standort ist.“ Schon beim Betreten des Geschäfts kamen viele Besucher ob der ansprechenden Innen­einrichtung ins Schwärmen. Edles Echtholz-Mobiliar, darauf abgestimmte Licht­elemente, ein stimmiges Farb­konzept und gut einsehbare Themen­inseln – sich in der „BaliAnce“ wohlzufühlen, fällt leicht. Trotz des Niesel­regens am Eröffnungs­tag nutzten viele neugierige Bürger, langjährige Kunden und geladene Gäste die Möglichkeit, die neuen Räumlich­keiten kennenzulernen, am Glücks­rad zu drehen oder kostenfreie Angebote wie den Venen-Check-up in Anspruch zu nehmen. Zumal am gesamten Nachmittag ein Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf das Produkt­sortiment galt. Unter den Gästen war auch der Chefarzt für Orthopädie in der Reha-Klinik Bad Lieben­werda, der Diplom-Mediziner Jens Fleißner. „Ich kenne Kröger schon seit vielen Jahren. Wann immer es zu einer Zusammen­arbeit kam, hat diese gut funktioniert. Die Nähe der neuen Filiale zu unserem Klinikum ist natürlich ein großes Plus“, äußerte er sich sehr angetan.
Die Kröger-„BaliAnce“ ist nun immer von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Angebots­palette ist viel­fältig und reicht vom klassischen Sanitäts­hausbedarf über die Kompressions­versorgung bis hin zum modernen Leistungs­spektrum der Reha-, Orthopädie- und Orthopädie­schuhtechnik. Einen großen Vorteil bieten zudem die beiden separaten, sehr stilvoll eingerichteten Beratungs­räume. Beispiels­weise können sich Krebs­patientinnen dort diskret und umfassend zu Epithesen- und Haarersatz­versorgungen informieren. Mindestens zwei Mitarbeiterinnen von Kröger sind täglich für die Kunden da. Darüber hinaus ist auch die Kröger-Filiale im Epikur-Ärztehaus (Südring 6) in Bad Liebenwerda weiterhin geöffnet. Die Menschen der Kurstadt­region dürfen sich so in allen Gesundheits­fragen bestens versorgt fühlen.
Hainsche Straße 11, 04924 Bad Liebenwerda

Ihre Ansprechpartner

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Nach oben
*NEU* KRÖGI Schuheinlagen

>> Erfahren Sie hier mehr über unsere Einlagenversorgung <<

NEU: Ortema GP2 Oberarm Protektor

>> Protektion für den Schulterbereich <<

mediven® cosy

Innovative Marktneuheit: Die seitliche Naht

BABACOVERA®

Körper entgiften & Strahlkraft für die Haut

"T-safe" Wasserhahn- und Duschkopffilter