Leistungen | Pflegepauschale & Pflegehilfsmittel | Bestellformular

Pflegepauschale & Pflegehilfsmittel

Der einfache Weg von der Beantragung zur Bereitstellung

Bestellformular Pflegehilfsmittel

Hinweis: privat Versicherte gehen in Vorleistung und beantragen die Erstattung der Kosten bei ihrer Pflegekasse

Beantragung der Kostenübernahme

Falls noch nicht geschehen, laden Sie bitte das Antragsformular herunter, füllen es aus und laden es im Anschluss hoch.

Wir kümmern uns für Sie um die Beantragung der Kostenübernahme bei der Pflegekasse und rechnen auch direkt mit der Pflegekasse ab. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.



Hinweis: Die versicherte/pflegebedürftige Person hat das Recht, selbst zu entscheiden, bei welchem Lieferanten/Leistungserbringer sie die benötigten Pflegehilfsmittel bestellt. Der Lieferant kann jederzeit gewechselt werden, ohne dass hierdurch Nachteile bei der Versorgung durch den Pflegedienst zu befürchten sind!


Ihre Ansprechpartner

Homecare-Innendienst

Wenden Sie sich gern direkt an uns, um Ihre individuelle Bestellung bis zu einem monatlichen Wert von 40 Euro aufzugeben oder wenn Sie Fragen zu Ihrer Versorgung haben. Zu beachten ist, dass die Pflegekasse die Möglichkeit hat, die Art und Anzahl der zu beanspruchenden zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmittel anzupassen.
Nach oben
*NEU* KRÖGI Schuheinlagen

>> Erfahren Sie hier mehr über unsere Einlagenversorgung <<

NEU: Ortema GP2 Oberarm Protektor

>> Protektion für den Schulterbereich <<

mediven® cosy

Innovative Marktneuheit: Die seitliche Naht

BABACOVERA®

Körper entgiften & Strahlkraft für die Haut

"T-safe" Wasserhahn- und Duschkopffilter