Peter Schäfer gehört mit Sicherheit zu den leidenschaftlichsten Fußballfans des FC Energie Cottbus. Wann immer es möglich ist, verfolgt er die Spiele des FCE live im Stadion – obwohl er linksseitig auf eine Unterschenkelprothese angewiesen ist. Da diese nach über fünf Jahren Tragedauer nicht mehr passgerecht und verschlissen war, sodass er ständig Hüftschmerzen hatte, wandte sich Peter Schäfer als jahrelanger zufriedener Kunde mit dem Wunsch nach einer Neuversorgung an unser Orthopädietechnik-Team. Die neue Prothese sollte jedoch nicht nur Entlastung bringen und bequem anliegen, sie sollte auch ein echter Hingucker sein und weithin sichtbar das Vereinslogo des FC Energie Cottbus zeigen. Nach der Genehmigung durch die Krankenkasse nahm sich unser Orthopädietechnik-Meister Christian Engelmann der Sache an und verbaute unter anderem einen mechanischen „Re-Flex Shock“-Prothesenfuß der Firma Össur mit vertikaler Stoßdämpfung, was beim Anwender sofort für Entlastung im Hüftbereich sorgt. Das eigentliche Highlight ist für Peter Schäfer jedoch die Gestaltung des komplett in Rot gehaltenen Schafts, auf dem das Vereinslogo sowie der Schriftzug „Cottbus“ abgebildet sind. „Ich bin megastolz“, sagte er nach der erfolgreichen Anprobe. Bei seinem nächsten Stadionbesuch dürfte er viele staunende Blicke auf sich ziehen.