Elektronischer Rollstuhl für junge Bulgarin

Die 33-jährige Asya (russisch/bulgarisch: Ася) aus dem bulgarischen Dorf Tranak ist schon ihr gesamtes Leben auf einen Rollstuhl angewiesen und musste im vergangenen Jahr die Schattenseiten des bulgarischen Gesundheitssystems kennenlernen. Ihr zehn Jahre altes, täglich genutztes Modell wurde vor rund acht Monaten funktionsunfähig. Da die junge Frau in Bulgarien erst in sieben bis acht Jahren wieder Anspruch auf ein neues Hilfsmittel hat, konnte sie seither ihr Haus nicht mehr verlassen, da sie sich draußen nicht mehr fortbewegen konnte. Daher wandte sich Asyas in Finsterwalde lebender Verwandter Herr Jetzschmann kurz vor Weihnachten an unsere Mitarbeiterin Kirsten Kolacki. Sein Anliegen war es, Geld zu sammeln, um Asya einen neuen Rollstuhl zu kaufen und ihre Lebensqualität wieder zu verbessern. Kirsten Kolacki besprach das Anliegen mit unserer Geschäftsführerin Petra Kröger-Schumann und schnell stand für beide Frauen fest: Wir übernehmen das! So wurde kurzerhand ein elektrischer Rollstuhl der Firma Ottobock organisiert und Herrn Jetzschmann als Weihnachtsgeschenk für Asya übergeben. Er konnte es kaum fassen, da sich seine Bitte nur auf ein finanzielles Entgegenkommen bezog, und er plötzlich einen neuen und voll funktionsfähigen Rollstuhl mit modernster Technik für seine Verwandte hatte. Von unserem Reha-Techniker André Wagner erhielt er auch direkt eine Einweisung in das 7 km/h schnelle Hilfsmittel, welches eine Reichweite von bis zu 40 Kilometern hat und mit allen notwendigen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet ist – von Licht über Hupe bis hin zu einem Sicherheitsgurt.

In der letzten Woche des Jahres 2020 wurde der Rollstuhl mit einem Transporter nach Bulgarien zu Asya geliefert, die bis dahin noch nichts von ihrem Glück wusste. Sie freute sich riesig! Aufgrund der Corona-Pandemie war Herr Jetzschmann bei der Übergabe leider nicht dabei. Inzwischen konnte er jedoch nach Tranak reisen, Asya den neuen Rollstuhl vorstellen und die besten Grüße von unseren Mitarbeitern übermitteln.